Shore A [SHA.D3] nach DIN ISO 7619-1 (DIN 53505)

  • vollautomatisch
  • Normmessung
  • Parallelmessung

Technische Daten

Dreifachmessung nach Shore-A Norm

Mit dem Shore A Härteprüfgerät SHA.D3 messen Sie Ihre Elastomer-Produkte an Normprobekörpern vollautomatisch und hochgenau (± 0.2 Shore A). Die Härtemessungen erfolgen dabei nach DIN ISO 7619 (ersetzt DIN 53505), DIN EN ISO 868, ASTM D 2240 oder JIS K 6253-3. Pro durchgeführter Messung werden binnen Sekunden drei Messwerte ermittelt und zusammen mit der Standardabweichung angezeigt.

Ein intelligentes Fehlererkennungssystem registriert vollautomatisch systematische Messfehler wie verschmutzte Sensoren, Messnadelverschleiß oder Reibung. Systematische Prüffehler gehören damit der Vergangenheit an.

Messbereich:
-5.0 bis 100.0 Shore A
Messgenauigkeit:
±0.2 Shore A
Wiederholgenauigkeit:
±0.1 Shore A
Probekörper:
Normprobekörper parallele Platten mit Mindestdicke
Max. Messkraft :
8065 mN
Stromanschluss:
94 … 264 V ~, 47 … 66 Hz, 2.0 A
Abmessungen BxTxH:
451 x 414 x 483 [mm]
Gewicht:
28,0 kg

Merkmale des Shore-A (dreifach)

Überzeugende Funktionen
  • Messung vollautomatisch mit 3 unabhängig messenden Sensoren
  • sehr hohe Messgenauigkeit (±0.2 Shore A)
  • Parallelitätsfehler der Prüfkörper werden automatisch korrigiert
  • automatische statistische Auswertung während einer Messung
  • Standardschnittstellen zu externen Systemen über Ethernet und USB

Produktvideo Shore A dreifach

Downloads